avatar

Nun fängt die Arbeit an – und sie wird sehr hart

Das ist ja gerade noch einmal gut gegangen für Angela Merkel. Leichte Verluste und nicht gerade ein Traumergebnis für die Union. Aber mit einer superstarken FDP wird es satt reichen im Bundestag. Dennoch wird diese bürgerliche Koalition  – “ein Traum wird wahr” ist der Kommentar etlicher im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin, der CDU-Parteizentrale – harte Arbeit werden. Die starken Verluste der CSU werden Horst Seehofer noch rebellischer machen. Er muss um seine Minister kämpfen, denn die FDP ist doppelt so stark. Jetzt hat er zwei, was würde in Bayern passieren, wenn er einen Posten abgeben muss?

Superspannend auch die Lage der Sozialdemokraten. Müntefering und Steinmeier bleiben, das wird der linke Flügel so nicht akzeptieren. Wenn er sich in geheimer Wahl der Fraktion stellt, wird Frank-Walter Steinmeier die Enttäuschung zu spüren bekommen. Gegen Müntefering werden noch heute Nacht die Messer gewetzt werden. Denn selbst den Rechten in der Partei dürfte klar sein, dass die einzige mittelfristige Machtperspektive der SPD die Vereinigung mit der Linken ist. Der große Test kommt im Mai, wenn in Nordrhein-Westfalen gewählt wird. Gibt es eine Perspektive für Rot-Rot-Grün, wird Frau Kraft sie wählen.

Für Schwarz-Gelb wird das so lange angestrebte Projekt nun Wirklichkeit. Es wird interessant, was Merkel und Westerwelle aus dem machen, worauf sie so lange gewartet haben. Anders als so oft kolportiert, ist ihre Zusammenarbeit gut, intakt und eng. Doch die Probleme sind groß, vor allem die Löcher im Haushalt und in den Sozialetats. 2010 wird ein hartes Jahr. Die Arbeit muss morgen beginnen.

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll To Top