avatar

Die Philosophie der Songs von Bob Dylan (17): Idiot Wind

OK, also „Idiot Wind“. Kleiner Tipp: ich rede hier zwar selten von der Musik, aus Gründen, aber die Fassung auf „More Blood, More Tracks – The Bootleg Series Vol. 14“ ist viel schöner als die kanonische Aufnahme auf dem Album „Blood On The Tracks“. Vor allem singt Dylan auf dem ursprünglichen Take nicht ständig „yiddiot wind“, als wollte er etwas gegen „yids“ sagen (und nein, daraus werde ich keine Interpretation basteln).

Weiterlesen

Scroll To Top