avatar

Wenn zwei dasselbe tun

Lieber Klaus Kocks,

Man weiß es ja: wenn zwei dasselbe tun, ist es nicht dasselbe. Und doch hat mich die – wie soll ich es sagen – Unbedenklichkeit, mit der Sie in Ihrem letzten Beitrag für „Starke Meinungen“ dieses Privileg für sich in Anspruch nehmen, ähm, verwundert.

Sie schildern, wie Sie im Erste-Klasse-Abteil eines ICE die ehemalige Bischöfin Margot Käßmann vorfanden: Die gefällte Heilige aus Hannover hat diesmal einen Blumenstrauß neben sich liegen (Maiglöckchen) und zwei leere Fläschchen Schaumwein. (…) Sie schlummert. Und hört Musik von einem roten iPod, auf dessen Bildschirm man einen jungen Mann sieht, sehr attraktiv, Typ George Clooney. Weiterlesen

Folge uns und like uns:
avatar

Intrigen mit Flatrate – Das Linke bei der Linken

Es ist doch immer dasselbe. Wohin man guckt – die europäische Linke steht sich stets selbst im Weg, Knüppel zwischen die Beine der eigenen Genossen inklusive. Warum sollte die deutsche Linke da eine Ausnahme machen.

Jetzt ist Gregor Gysi – zu Recht – der Kragen geplatzt. Weiterlesen

Folge uns und like uns:
Scroll To Top