avatar

Wie gute Politik entsteht

Was für ein Erfolg: Knapp zwei Millionen alte Autos wurden in kürzester Zeit verschrottet, rund um den Globus wird die deutsche Abwrackprämie imitiert und auf immer neue Produkte ausgedehnt. In Wien bekommen Alt-Fahrradbesitzer Staats-Geld, wenn sie sich ein neues Gefährt kaufen. Die Prämie hat alle Schnäppchen-Sinne elektrisiert: man bekommt was geschenkt, aber nur für kurze Zeit. Dass jeder als Steuerzahler die Rechnung mitfinanziert, wird dabei interessanterweise komplett ausgeblendet.  Es ist ein Erfolg, mit dem die wenigsten Politiker gerechnet hatten. Denn kaum einer denkt über die Psychologie der Menschen nach, wenn Gesetze erfunden werden. Das ist ein Drama, denn es führt zu schrecklich schlechter Politik.

 Beispiel Riester-Rente: Unzweifelhaft sinnvoll, weil die private Vorsorge die spätere Rente aufstockt und der Effekt durch den Zinseszins umso höher ist, je früher jemand mit dem Sparen anfängt. Hätte die Regierung das Gesetz so geschrieben, dass automatisch jeder riestert, sich aber bei Nicht-Gefallen davon befreien lassen kann, wären die Teilnahmequoten weitaus höher.

 Beispiel Organspende: Unzweifelhaft notwendig, die Liste der darauf Angewiesenen wird immer länger. Hätte die Regierung wie in Österreich und Frankreich beschlossen, dass jeder per se Spender ist, sich aber bei moralischen oder religiösen Bedenken befreien lassen kann, wäre die Zahl der gespendeten Organe weit höher.

 Beides  hätte die Freiheit des Einzelnen nicht beschnitten, doch das Ziel wäre deutlich besser erreicht worden. Der relativ junge Wissenschaftszweig der Verhaltensökonomie beschäftigt sich genau mit diesen Fragen der Anreizstrukturen für menschliches Verhalten. Deutsche Forscher sind hier gut vertreten. Sie müssen ihre Erkenntnisse in leicht lesbarer Form einem breiten Publikum bekannt machen. Und die Politik muss zuhören. Damit aus Zufallstreffern wie der Abwrackprämie dauerhaft gute Politik entsteht.

Shares

Ein Gedanke zu “Wie gute Politik entsteht

  1. avatar

    Sehr guter Artikel !!! Am besten gefiel mir der Satz: Und die Politik muss zuhören. Damit aus Zufallstreffern wie der Abwrackprämie dauerhaft gute Politik entsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shares
Scroll To Top