avatar

Klammheimliche Freude

Nach der in gewalttätigen  Demonstration der linksautonomen Szene in Berlin-Friedrichshain vom 9. 7. 2016  gab es unterschiedliche politische Kommentare. Innensenator Frank Henkel (CDU) sprach von einer “linken Gewaltorgie”, die Berliner Polizei von der “aggressivsten und gewalttätigsten Demonstration der zurĂĽckliegenden fĂĽnf Jahre”. Die Abgeordnete der GrĂĽnen Canan Bayram  erlebte die Demonstration dagegen als “relativ friedlich“. Die objektive Bilanz der Demonstration hingegen ist unbestritten: 123 Polizisten wurden verletzt, sechs Autos und drei  Bagger angezĂĽndet, zahlreiche Fassaden und Fensterscheiben von Geschäften der “gehobenen Klasse” beschädigt oder zerstört. Weiterlesen

Scroll To Top