avatar

Big Google is watching us – Wo ist das Problem?

Das Land hat ein neues Aufregerthema: Google Street View. Das Abfotografieren von Häusern und Straßen durch den Internetgiganten verunsichert Bevölkerung und Politik nunmehr seit Wochen. Kernproblem ist das Vernetzen von Geodaten. Was passiert mit diesen, können sie kommerziell genutzt werden?

Die Frage lautet zugespitzt: Wo endet die Öffentlichkeit im Netz und beginnt die Privatsphäre? Ist die Furcht vor Öffentlichkeit noch zeitgemäß angesichts einer offenen und global vernetzten Öffentlichkeit?

Der Datenschutz genießt in Deutschland Verfassungsrang und wird unmittelbar mit der Menschenwürde und dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung begründet. Google bestreitet jedoch individuell erkennbare Personen-Bilder zu veröffentlichen.

Der Datenschutz würde in dem Fall nicht greifen. Die Gefahr liegt in der Erstellung von kompletten Persönlichkeitsprofilen, so die Politik. National lässt sich die Herausforderung jedoch kaum beantworten, Google hat seinen Sitz in den USA. Hysterie und Alarmismus sind schlechte Ratgeber, wenn es um die Chancen und Risiken im digitalen Zeitalter geht.

Dennoch haben die Bürger einen Anspruch auf einen verlässlichen und vertraulichen Umgang mit ihren Daten und Profilen. Wer kontrolliert die digitale Öffentlichkeit? Google Street View oder die politische Bürgergesellschaft? Lange Zeit hat die deutsche Politik keine Kenntnis von der digitalen Zeit genommen. Das ist nun vorbei.

Please follow and like us:
error0

2 thoughts on “Big Google is watching us – Wo ist das Problem?

  1. avatar

    Das wäre ein viel kleinerer Aufreger, wenn Google nicht zusammen mit den Aufnahmen Funk-Internet-Netze auspioniert hätte ;). Übrigens hatte ich schon immer den Eindruck, daß Google von der CIA geschaffen werden müsste, wenn es das nicht schon gäbe.

    Interssensprofile (Suchanfragen) zusammen mit aufrufenden IP-Adressen: Eine Leckerbissen für nachrichtendienstliche Perönlichkeits-Profil-Ersteller!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll To Top