avatar

Mit dem Glücksindikator gegen die Krise: Be happy, not rich?

Großbritanniens Premierminister Davil Cameron will das Glück seiner Bürger messen lassen. Ab April 2011 soll das nationale Statistikamt Daten zur Lebensqualität der Briten bekanntgeben. Er ist damit schon der zweite Regierungschef in Europa, der Zufriedenheit der Bürger statt Zuwachs des Bruttosozialproduktes in den Vordergrund seines Tuns stellt. Auch der französische Präsident Nicholas Sarkozy beschäftigte vor einigen Jahren mehrere Trupps von Experten, um einen Glücksindex entwickeln zu lassen. Sollte das das neue Motto Europas sein: Be happy, not rich? Read more

Please follow and like us:
error0
avatar

Die schlafmützige Politik und das Schimpfen auf Spekulanten

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Spekulant. Dieser skrupellose Pleitegeier greift doch den Euro an, schwächt ihn und bereichert sich dann auf unsere Kosten. Ganze Wolfsrudel von nimmersatten Zockern treiben die Währungsmärkte vor sich her und uns schon bald in die Inflation. Schulden, nichts als Schulden.

Oh, liebe D-Mark, wir wollen dich wiederhaben! Als du noch im Portemonnaie lagst, gab es so etwas wie diese ekligen Hedge-Fonds nicht. Nieder mit den immer gieriger werdenden Jägern der höheren Rendite! Nieder mit dem finsteren Treiben dieser anglo-amerikanischen Mächte! Read more

Please follow and like us:
error0
Scroll To Top